Selbstklebende Duschdichtung

Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Balgdichtung zum Aufkleben Balgdichtung zum Aufkleben
Passt bei 9mm Spaltmaß. Geeignet ab 8mm Glasstärke.
9,99 € *
Streifdichtung zum Aufkleben Streifdichtung zum Aufkleben
Passt bei 13mm Spaltmaß. Geeignet ab 8mm Glasstärke.
9,99 € *
Streifdichtung mit Schräglippe zum Aufkleben Streifdichtung mit Schräglippe zum Aufkleben
Passt bei Spaltmaß 12-13 mm
9,99 € *
Lippendichtung zum Aufkleben Lippendichtung zum Aufkleben
Spaltmaß 16-17mm
9,99 € *
Magnetprofile 90° zum Aufkleben 2500mm Magnetprofile 90° zum Aufkleben 2500mm
Geeignet ab 8mm Glasstärke.
39,99 € *
Magnetprofile 180° zum Aufkleben 2500mm Magnetprofile 180° zum Aufkleben 2500mm
Spaltmaß 26mm
39,99 € *

Inhalt:

  1. Klebedichtungen
  2. Verschiedene Profiltypen
  3. Die passende Ausführung finden
  4. Tipps zur Montage
  5. Pflege der Profile

Duschdichtung selbstklebend – Klebedichtungen für gerade Duschabtrennungen

Sie suchen eine selbstklebende Duschdichtung? Auf DUSCHDICHTUNG24 finden Sie eine große Auswahl an Klebedichtungen für Ihre Dusche. In unserem Online Shop bieten wir Ihnen viele Arten von Dichtprofilen zum Aufkleben, z.B. selbstklebende Balg-, Streif-, Magnet- und Lippendichtungen. Vor dem Anbringen der Duschdichtung selbstklebend an der Dusche ist es wichtig, dass die Klebefläche fettfrei ist, um für eine optimale Funktion und Haltbarkeit der selbstklebenden Duschdichtung zu sorgen.

Duschdichtung selbstklebend in vier verschiedenen Profiltypen

Die selbstklebende Duschdichtung schützt wie die aufsteckbaren Dichtungen zuverlässig vor Spritzwasser und Überschwemmungen beim Duschen. Das Dichtband besitzt ein transparentes, wasserfestes Acrylatklebeband, das einfach an die Unterseite der Glastür geklebt wird.

In unserem Online Shop für Duschdichtungen sind die selbstklebend montierbaren Profile in vier verschiedenen Typen erhältlich:

Balgdichtung: Diese Dichtung wird aufgrund der Form auch als Schlauchdichtung bezeichnet. Sie kann waagerecht und senkrecht montiert werden, ist also für den Verschluss zwischen Tür und Boden/Wanne ebenso geeignet wie zwischen den Glastüren bzw. zwischen Glastür und Wand.

Streifdichtung: Damit dichten Sie den Drehbereich der Scharniere ab. Eine alternative Bezeichnung für diesen Typ ist Gelenkdichtung. Die Streifdichtung erhalten Sie auch mit einer Ergänzung durch Schräglippen.

Lippendichtung: Diese Dichtung kommt lediglich beim waagerechten Verschluss zum Einsatz und schließt damit den Spalt zwischen der Tür und dem Boden/der Duschwanne bzw. der Wand.

Magnetprofile: Die Magnetprofile gibt es immer paarweise. Sie werden zum Verschließen der Duschtüren eingesetzt und sind in den Verschlussanordnungen 90° und 180° erhältlich. Durch den Magneten erhalten Sie eine bessere Schließwirkung als mit herkömmlichen Dichtungen.

So finden Sie die passende selbstklebende Duschdichtung

Die Duschdichtung unterliegt einem natürlichen Verschleiß. Beeinflusst wird dieser u.a. durch:

  • Reste von Shampoo, Duschbad oder anderen Körperpflegemitteln

  • Feuchtigkeit

  • UV-Einstrahlung

  • Art der Reinigungsmittel/Häufigkeit des Reinigungsintervalls

Durch diese Einflüsse wird die Dichtung nach und nach porös, rissig oder spröde. Die Folge: Die Dusche schließt nicht mehr richtig und Wasser gelangt leichter durch die Dichtungen. In diesem Fall ist es höchste Zeit, sich nach einem Ersatz für die Duschdichtung in unserem Online Shop umzusehen.

Haben Sie sich für die Variante Duschdichtung selbstklebend entschieden, gilt es als nächstes, die Produkte nach folgenden Merkmalen bzw. Anforderungen auszuwählen:

  1. Dichtung für waagerechte oder senkrechte Befestigung

  2. Glas-Stärke

  3. Spaltmaß

Das Spaltmaß bezieht sich auf den lichten Abstand zwischen der Glasscheibe und der Wand/dem Boden oder zwischen zwei Glasscheiben. Passt die selbstklebende Duschdichtung nicht zum Spaltmaß Ihrer Dusche, ist sie in ihrer Funktion eingeschränkt. Entweder schließt die Tür nicht korrekt, es bleibt ein Spalt offen oder die Dichtung verklebt mit dem Boden oder anderen Dichtungen. Außerdem nutzt sich eine Duschdichtung mit unpassendem Spaltmaß viel schneller ab und löst sich im schlimmsten Fall komplett von der Glasscheibe.

Die Länge der Duschdichtung selbstklebend wählen Sie innerhalb des Produktes aus. Sie muss nicht exakt mit der Länge Ihrer Glastür übereinstimmen, d.h. Sie kaufen die jeweils nächstgrößere Variante und sägen die Dichtung dann in der gewünschten Länge zu. Verwenden Sie dafür eine Metallsäge mit feinem Sägeblatt.

Tipps zur Montage der Duschdichtung selbstklebend

Die Montage des selbstklebenden Dichtbands für die Dusche ist völlig unkompliziert. Sie müssen aber folgende Vorbereitungen beachten:

  • Der Untergrund, auf dem die Dichtung aufgeklebt wird, muss komplett fettfrei, sauber und trocken sein, damit das Acrylatklebeband dauerhaft hält.

  • Reinigen Sie am besten auch die senkrechte Glasfläche im Bereich über der Dichtung, damit beim Ankleben keine Verunreinigungen in den Klebebereich gelangen.

Achten Sie beim Zuschnitt darauf, dass keine scharfkantigen Profile entstehen, um Verletzungsgefahren zu vermeiden. Am besten verschließen Sie die Enden der Duschdichtung selbstklebend mit transparentem Silikon, dann passt die Dichtung nicht nur funktionell, sondern auch optisch.

Damit die Dichtungen optimal halten, sollten Sie die Montage im Temperaturbereich zwischen 20 und 23 °C durchführen.

Pflege der Profile

Schmutz, Seifenreste, Kalk oder Schimmel – all das setzt der Duschdichtung im Laufe der Zeit zu und beeinflusst die reibungslose Funktion. Deshalb ist es wichtig, dass Sie das Profil regelmäßig reinigen. Verzichten Sie dabei auf alkalische, chlorhaltige Reiniger und auf Scheuermittel. Sie greifen den Kunststoff an.

Waschen Sie die Dichtung immer mit warmem Wasser ab und verwenden Sie ein weiches Tuch, am besten ein Mikrofasertuch.

Sie suchen eine selbstklebende Duschdichtung? Auf DUSCHDICHTUNG24 finden Sie eine große Auswahl an Klebedichtungen für Ihre Dusche. In unserem Online Shop bieten wir viele Arten von Dichtprofilen zum Aufkleben sowie selbstklebende Balg-, Streif-, Magnet- und Lippendichtungen. Vor dem Anbringen der Klebedichtung an der Dusche ist es wichtig, dass die Klebefläche frei von Fetten ist um für eine optimale Funktion und Haltbarkeit der selbstklebenden Duschdichtung zu sorgen.